Donnerstag, 25. Juni 2015

Rezeptidee: Gesundes Bananeneis

Hallo meine Lieben,

schön, dass ihr wieder den Weg zu meinem Blog gefunden habt! Meinen heutigen DoitDonnerstag-Beitrag habe ich bereits gestern angekündigt. Und zwar zeige ich euch heute wie ich mein gestriges Lunch-Dessert zubereitet habe.

Zutaten für eine Person:
- 1/2 Banane
- 1 Esslöffel fettarmer Naturjogurt
- etwas Honig
- etwas Vanille
- etwas Zimt

Im ersten Schritt nehmt ihr die halbe Banane und zermanscht sie mit einer Gabel, sodass eine breiige Masse entsteht.


Zu dieser Masse fügt ihr dann einen Esslöffel fettarmer Naturjogurt hinzu und vermengt es zu einer gleichmäßigen Masse.

Hier fügt ihr dann etwas Honig, Vanille und Zimt hinzu und vermengt es ebenfalls wieder gleichmäßig.




Die fertige Eis-Masse stellt ihr dann für eine Stunde ins Gefrierfach. Passt bitte auf, dass das Gefäß auch Gefrierfach tauglich ist.

Und so sieht dann das fertige Eis aus:

Wenn ihr möchtet könnt ihr das Eis dann auch noch dekorieren. Ich habe mir eine Erdbeere in Scheiben geschnitten und diese auf das Eis gelegt. Generell finde ich die Kombi Banane und Erdbeere super lecker :)

Wie ihr sehr, könnt ihr das Gericht super schnell und einfach nachmachen. Es ist eine gute Alternative zu Eis, da es wirklich gesund ist. Ich hoffe der Beitrag hat euch gefallen und ihr seid das nächste Mal auch wieder dabei. Bis dahin!

Liebe Grüße
Nadine

Kommentare:

  1. Hallo! Du hast einen total süssen Blog! Das Eis muss ich auch einmal ausprobieren :) Heute probiere ich einmal Zucchininudeln aus, ich bin schon gespannt. Gesünder essen schadet ja nie...

    Liebe Grüsse

    Tanja von http://www.digintobeauty.com/

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht echt lecker aus, muss ich mal unbedingt ausprobieren. Guter post :))

    Liebe Grüße von
    http://Thuggi0912.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! Teste es unbedingt mal, ich werde es noch öfter machen :)

      Löschen